naturebooks.de
Startseite · Empfehlungen · AGB · Datenschutz
Versandkosten · Impressum · Kontakt · Warenkorb
 
Die Lurche und Kriechtiere Sachsen-Anhalts
Frank Meyer, Jürgen Buschendorf, Uwe Zuppke, Fred Braumann, Martin Schädler und Wolf-Rüdiger Grosse (Hrsg.)
30,00 €   Stück
inkl. 7% MwSt, zzgl. Versand
 
Art-Nr. 02080600004
Lieferzeit ca. 1-2 Wochen 1-2 Wochen
 
Menge Stück

Verbreitung, Ökologie, Gefährdung und Schutz

in Zusammenarbeit mit dem Landesamt für Umweltschutz Sachsen-Anhalt Abteilung Naturschutz
unter Mitarbeit von Stefan Ellermann, Jürgen Reusch, Annette Westermann, Otfried Wüstemann, Burkhard Lehmann, Nikolaus Stümpel, Michael Unruh und Alexander Vollmer

Inhaltsverzeichnis: 1 Einführung; 1.1 Geschichte der herpetologischen Erforschung Sachsen-Anhalts; 1.2 Projekt ‘Herpetofauna Sachsen-Anhalt’ – Datengrundlagen, Methoden und Bearbeitungsstand; 1.3 Verzeichnis der Mitarbeiter – Danksagung; 2 Naturräumliche Gliederung Sachsen-Anhalts; 3 Ergebnisse; 3.1 Gesamtartenspektrum in der Übersicht; 3.2 Spezieller Teil – Einzelbeschreibung der Arten; 3.2.1 Feuersalamander – Salamandra salamandra (Lacépède, 1788); 3.2.2 Bergmolch – Triturus alpestris (Laurenti, 1768); 3.2.3 Kammmolch – Triturus cristatus (Laurenti, 1768); 3.2.4 Fadenmolch – Triturus helveticus (Razoumowsky, 1789); 3.2.5 Teichmolch – Triturus vulgaris (Linnaeus, 1758); 3.2.6 Geburtshelferkröte – Alytes obstetricans (Laurenti, 1768); 3.2.7 Rotbauchunke – Bombina bombina (Linnaeus, 1761); 3.2.8 Knoblauchkröte – Pelobates fuscus (Laurenti, 1768); 3.2.9 Erdkröte – Bufo bufo (Linnaeus, 1758); 3.2.10 Kreuzkröte – Bufo calamita (Laurenti, 1768); 3.2.11 Wechselkröte – Bufo viridis (Laurenti, 1768); 3.2.12 Laubfrosch – Hyla arborea (Linnaeus, 1758); 3.2.13 Moorfrosch – Rana arvalis Nilsson, 1842; 3.2.14 Springfrosch – Rana dalmatina Bonaparte, 1840; 3.2.15 Grasfrosch – Rana temporaria (Linnaeus, 1758); 3.2.16 Seefrosch – Rana ridibunda Pallas, 1771; 3.2.17 Kleiner Teichfrosch – Rana lessonae Camerano, 1882; 3.2.18 Teichfrosch, Wasserfrosch – Rana kl. esculenta Linnaeus, 1758; 3.2.19 Europäische Sumpfschildkröte – Emys orbicularis (Linnaeus, 1758); 3.2.20 Blindschleiche – Anguis fragilis Linnaeus, 1758; 3.2.21 Zauneidechse – Lacerta agilis Linnaeus, 1758; 3.2.22 Waldeidechse – Lacerta vivipara Jacquin, 1787; 3.2.23 Schlingnatter – Coronella austriaca Laurenti, 1768; 3.2.24 Ringelnatter – Natrix natrix (Linnaeus, 1758); 3.2.25 Kreuzotter – Vipera berus (Linnaeus, 1758); 3.2.26 Eingebürgerte Arten; 3.2.26.1 Grottenolm – Proteus anguis Laurenti, 1768; 3.2.26.2 Fremdländische Schildkrötenarten; 4 Gefährdung und Schutz; 4.1 Rote Liste der gefährdeten Lurche und Kriechtiere; 4.2 Amphibien- und Reptilienschutz; 4.2.1 Gesetzliche und administrative Schutzmaßnahmen; 4.2.2 Praktische Schutzmaßnahmen; 4.2.3 Schutz der Amphibienfauna im besiedelten Bereich; 4.3 Weiterer Forschungsbedarf – Ausblick; 5 Literatur.


bibliografische Angaben: 2004. 240 S., mit zahlr. Tab. und Abb. sowie 8 Farbtafeln, kart.
Verlag: Laurenti Verlag
Anmerkungen: Reihe Supplemente der Zeitschrift für Feldherpetologie Bd. 3
 



Warenkorb
Aktuell
Kundeninformationen
Versandkosten
Versandkosten - Shipping costs
Kontaktdaten