naturebooks.de
Startseite · Empfehlungen · AGB · Datenschutz
Versandkosten · Impressum · Kontakt · Warenkorb
 
Atlas der mitteleuropäischen Köcherfliegenlarven - Atlas of Central European Trichoptera Larvae
J. Waringer, W. Graf
128,00 €   Stück
inkl. 7% MwSt, zzgl. Versand
 
Art-Nr. 02060000058
Lieferzeit ca. 1-2 Wochen 1-2 Wochen
 
Menge Stück

Völlige Neubearbeitung des Vorgängerwerkes "Atlas der österreichischen Köcherfliegenlarven". Einem neuen Konzept folgend enthält der Atlas neben einem dichotomen nun auch einen synopti­schen Bestimmungsschlüssel. Der stark erweiterte geographische Rahmen umfasst neben Öster­reich auch das deutsche und das schweizerische Arteninventar. Die Forschungsergebnisse der letzten 15 Jahre werden verwertet, ebenso der aktuelle Stand der Taxonomie und Nomenklatur. Durch die mitteleuropäisch zentrierte Artenstruktur und die durchgehend zweisprachige Textie­rung (deutsch/englisch) ist der Atlas auch weit über die oben definierten Grenzen hinaus in den angrenzenden Ländern anwendbar. Ausführliche Hinweise zu Sammel- und Untersuchungstech­nik, Morphologie, Lebenszyklen und Köcherformen sowie zu Biologie, Ökologie und Lebensräu­men ergänzen den Bestimmungsteil. Neue artspezifische Tabellen mit Angaben zu Verbreitung nach Ökoregionen, zum Saprobienindex, zur Kopfkapselbreite, zur Flugzeit, zum funktionellen Er­nährungstyp und zur zonalen Verteilung in stehenden und fließenden Gewässern machen den neuen Atlas zu einem wichtigen Referenzwerk.

Greatly expanded update of the successful predecessor "Atlas of Austrian caddisfly larvae". The Atlas follows an innovative concept by supplementing the proven dichotomous key with a comple­tely new synoptic key. The synoptic design arranges similar species within one page, thereby sup­porting identification by the simultaneous use of several morphological details. The geographical framework has been greatly expanded by including all caddis thus far (2011) described in Austria, Germany and Switzerland. Due to the rich structure of the Central European species inventory and the text layout in both German and English this Atlas will be useful also far beyond the im­mediate geographical target area defined above. Introductory chapters deal with life cycles, larval morphology, case construction, collecting and preservation. Additional sections deal with biology, ecology, habitats and an extensive index including flight periods and head capsule widths of last instar larvae. A bibliography, new tables on geographical distribution based on ecoregions, sapro­bic indices, functional feeding types and zonal distribution patterns earmark the new Atlas as an important reference work.


bibliografische Angaben: 2011. 468 S., über 600 Farbfotos, geb. - 468pp, more than 600 colour fotos, hardcover.
Verlag: Erik Mauch Verlag
Anmerkungen:
 



Warenkorb
Aktuell
Kundeninformationen
Versandkosten
Versandkosten - Shipping costs
Kontaktdaten