naturebooks.de
Startseite · Empfehlungen · AGB · Datenschutz
Versandkosten · Impressum · Kontakt · Warenkorb
 
Zur Flora der Sedimentgebiete im Umkreis der Südrätischen Alpen, Livignasco, Bormiese und Engiadin'Ota (Schweiz-Italien)
Romedi Reinalter
92,00 €   Stück
inkl. 5% MwSt, zzgl. Versand
 
Art-Nr. 01010200029
Lieferzeit ca. 1-2 Wochen 1-2 Wochen
 
Menge Stück

Diese botanische Gebietsmonographie ist das Ergebnis 20-jähriger Feldarbeit in den Jahren 1982-2003 im Gebiet der Südrätischen Alpen der Regionen Oberengadin, Livignasco und Bormiese (Schweiz, Italien).
Aus den aufgezeichneten Daten hat der Autor einen umfassenden Katalog der Gefäßpflanzen dieser Region erstellt, deren Vielfalt nach den Aspekten Standort, Substrat, Ökologie, Häufigkeit, Verbreitung, Höhenlage, höchste Fundorte und Pflanzensoziologie charakterisiert wird. Die Pflanzengesellschaften der subalpinen, alpinen und subnivalen Stufe werden mittels zahlreichen Tabellen vorgestellt. Es handelt sich also um ein einmaliges Inventar, das den grossen Reichtum unseres bedeutenden botanischen Naturerbes in einmalig vollständiger Weise aufzeigt.
Diese erstmalig veröffentlichte Gebietsmonographie vermittelt eine umfassende Synthese für alle floristisch, standortkundlich, ökologisch und pflanzensoziologisch interessierten Leserinnen und Leser.


Inhaltsverzeichnis: Vorwort.- Motivation. Vorgehen.- Dank.- Zusammenfassung. Reassunt. Riassunto.- 1. Einleitung. 1. 1 Untersuchungsgebiet. 1. 1. 1 Umfang, Umgrenzung, Abkürzungen der Teilgebiete. 1. 1. 2 Geographische Lage, Abgrenzung. 1. 2 Introduzione. 1. 3 Geologie und oberflächenbildende Prozesse. 1. 4 Klima (regional, lokal). 1. 5 Einleitung in die aktuelle Vegetation. 1. 6 Geographische Gliederung und verwendete Abkürzungen.- 2. Aufbau des Florenkataloges, erfasste Merkmale. 2. 1 Benutzte Floren. 2. 2 Nomenklatur. 2. 3 Chorologie. 2. 4 Standotsverhältnisse. 2. 5 Solifluktion, Frostmusterböden. 2. 6 Häufigkeitsskala. 2. 7 Zitate aus der historischen Literatur. 2. 8 Höhenstufen. 2. 9 Höchste Fundorte im Vergleich. 2. 10 Methodik der Vegetationsaufnahmen. 2. 11 Flächengrösse der Vegatationsaufnahmen. 2. 12 Schätzsungsskala der Deckung der Vegatationsaufnahmen. 2. 13 Die Vegetationsaufnahmen im Jahresverlauf. 2. 14 Abkürzungen von Floren, Herbarien und Personennamen. 2. 15 Weitere Abkürzungen.- 3. Geschichtliches zur Erforschung der Flora. 3. 1 Das Gebiet der Südrätischen Alpen zwischen Livigno und Bormio. 3. 2 Das Gebiet im Umkreis der Südrätischen Alpen zwischen Zernez und Maloja. 3. 2. 1 Monographien. 3. 2. 2 Weitere Literatur zur Pflanzensoziologie. 3. 2. 3 Floren. 3. 2. 4 Verschiedenes. 3. 2. 5 Exkursionsführer. 3. 2. 6 Vegetationskarten.- 4. Systematischer Florenkatalog.- 5. Vegetationstabellen.- 6. Literaturverzeichnis. 6.1 Allgemeines Literaturverzeichnis. 6.2 Funtanas rumantschas. 6.3. Literaturverzeichnis der Geologie.- 7. Liste der Pflanzengesellschaften (latein, deutsch).- 8. Höchste Fundorte im Vergleich. 8. 1 Aus dem Bormiesischen. 8. 2 Aus der Talsohle des Engadins. 8. 3 Aus der Val dal Fain und Piz Alv.- 9. Neufunde fürs Livignasco und Bormiese.- 10. Legende zu den Illustrationen.- 11.Reihenfolge der Vegetationstabellen.- 12. Register der lateinischen Pflanzennamen


Reihe: Denkschriften der Schweizerischen Akademie der Naturwisschenschaften, Band 105


bibliografische Angaben: 2004. 52 illus., geb.

Verlag: Birkhäuser

Anmerkungen: Reihe Denkschriften der Schweizerischen Akademie der Naturwisschenschaften

 



Warenkorb
Aktuell
Kundeninformationen
Kontaktdaten